T. 040 80905040 | @E-Mail-Adresse

Der Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb in Hamburg

Arbeitshilfen zum Steuerrecht

Hier finden Sie Arbeitshilfen zu steuerrechtlichen Themen, die für Handelsvertreter interessant sind.

Aufbewahrungsfristen

Diese Arbeitshilfe zeigt auf, welche Unterlagen Sie ab dem 01.01.2012 vernichten können.

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Die Besteuerung von Ausgleichszahlungen im Vergleich zur Besteuerung von Veräußerungserlösen

Zwischen der Besteuerung von Ausgleichszahlungen und der von Veräußerungserlösen bestehen erhebliche Unterschiede. Welche zeigt Ihnen – unter anderem auch mit Hilfe mehrerer Beispielrechnungen – diese Arbeitshilfe.

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Steuerliche Behandlung von auch privat genutzen Dienstwagen / Hinweise zur Benutzung eines Fahrtenbuchs

Wer seinen Dienstwagen auch privat nutzt, muss sich jedes Jahr die Frage stellen, ob er das Fahrzeug pauschal nach der 1-Prozent-Regel besteuern lässt oder ob er den exakte Nachweis über das Fahrtenbuch führt. Hilfestellungen zu dieser Entscheidung liefert diese Arbeitshilfe.

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Der steuerrechtliche Umgang mit Reisekosten für Reisen im Inland

Reisekosten können als Fahrtkosten, Verpflegungsmehraufwendungen, Übernachtungskosten und Reisenebenkosten anfallen. Hier wird Ihnen erklärt, wie Sie Ihre Reisekosten sinnvoll abrechnen.

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Steuerliche Absetzbarkeit von Rückstellungen auf einem zukünftigen Ausgleichsanspruch

Sie setzen einen Handelsvertreter als Untervertreter ein und überlegen, ob Sie eine steuerlich abzugsfähige Rückstellung auf den Ausgleichsanspruch bilden können? Dann wird Ihnen hier geholfen!

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Übersicht über die für Handelsvermittlungen steuerlich wichtigsten Euro-Beträge 2010

In dieser Arbeitshilfe werden steuerliche Grenzbeträge aufgezählt, die für Handelsvertreter von Bedeutung sind.

» Download nur für angemeldete Mitglieder

Für das Öffnen von pdf-Dateien müssen Sie den kostenfreien Acrobat Reader auf Ihrem PC installiert haben.

Für das Öffnen von Word-Dateien müssen Sie Microsoft Word oder den kostenlosen Microsoft Word Viewer auf Ihrem PC installiert haben.

Um sogenannte ZIP-Dateien wieder zu dekomprimieren und sie dann normal mit dem Adobe Acrobat Reader lesen zu können, benötigen Sie ein Dekomprimierungsprogramm wie z. B. 7ZIP.


CDH im Norden - Wirtschaftsverband für Handelsvermittlung und Vertrieb e.V. | Kurze Mühren 2 (Ecke Spitaler Straße im Hause "Spitaler Tor"), 20095 Hamburg, Tel. 040 80905040 | E-Mail